Lukas paltz

Lukas Paltz

Lukas Paltz hat mit Freun­den die Grü­ne Jugend Blies­kas­tel gegrün­det, um Blies­kas­tel für die Jugend attrak­ti­ver zu machen.

Nun setzt er sich als Mit­glied der Grü­nen­frak­ti­on im Stadt­rat dafür ein, dass der Ver­nach­läs­si­gung der Jugend­kul­tur ein Ende gesetzt wird. Es ist eine grü­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit, dass dem Bereich Bil­dung Vor­rang ein­ge­räumt wird. Neben der zeit­ge­mä­ßen bau­li­chen Unter­hal­tung von Schu­len und Kin­der­ta­ges­stät­ten wird eine bes­se­re Ver­net­zung von Schu­le und Vor­schul­ein­rich­tun­gen eben­so wie eine pro­fes­sio­nel­le päd­ago­gi­sche Nach­mit­tags­be­treu­ung ange­strebt. Denn die Bünd­nis­grü­nen wol­len eine für jun­ge Fami­li­en und Jugend­li­che attrak­ti­ve und damit zukunfts­fä­hi­ge Stadt.

Lie­be Blies­kast­le­rin­nen, lie­be Blies­kast­ler,

für mich ist eine nach­hal­ti­ge Poli­tik eine Grund­vor­rau­set­zung um Genera­tio­nen­ge­rech­tig­keit zu errei­chen. Nach­hal­tig­keit bezieht sich natür­lich auf umwelt- sowie ener­gie­po­li­ti­sche The­men, aber dar­über hin­aus auch auf vie­le ande­re Berei­che.

Die Haus­halts- und Finanz­po­li­tik unse­rer Stadt darf die nach­fol­gen­den Genera­tio­nen nicht über­las­ten. Für mich haben daher soli­de Finan­zen und die Ein­hal­tung der kom­mu­na­len Schul­den­brem­se einen beson­de­ren Sta­tus auf der poli­ti­schen Agen­da. Gleich­wohl darf die Stadt ihre Attrak­ti­vi­tät nicht nur auf Grund finan­zi­el­ler Zwän­ge ris­kie­ren. Inves­ti­tio­nen in Kin­der- sowie Jugend­be­treu­ung, Bil­dung oder auch kul­tu­rel­le Pro­jek­te sind für die Zukunfts­fä­hig­keit Blies­kas­tels von enor­mer Bedeu­tung.
Jun­ge Men­schen und jun­ge Fami­li­en sol­len sich in Blies­kas­tel wohl­füh­len und hier ger­ne leben.

Freund­li­che Grü­ße

Lukas Paltz

 

Lukas Paltz
Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der im Blies­kast­ler Stadt­rat

Alter: 28 Jah­re

Wohn­ort: Blies­kas­tel-Mit­te

Aus­bil­dung:

2009: Abitur am Von der Ley­en-Gym­na­si­um in Blies­kas­tel

Bis 2014: Stu­di­um der Rechts­wis­sen­schaf­ten (Abschluss: Grund­stu­di­um)

2014–2017: Stu­di­um Inte­gra­ti­ve Sozi­al­wis­sen­schaft (Abschluss: Bache­lor of Arts)

Poli­ti­sche Akti­vi­tät:

2008/2009: Spre­cher der Grü­nen Jugend Blies­kas­tel (Grün­dungs­mit­glied)

Seit 2009: Mit­glied im Stadt­rat von Blies­kas­tel für Bünd­nis 90/Die Grü­nen

2009/2010: Bei­sit­zer im Lan­des­vor­stand der Grü­nen Jugend Saar

Seit 2010: Vor­sit­zen­der Bünd­nis 90 / Die Grü­nen Blies­kas­tel

2010–2013: Bei­sit­zer im Kreis­vor­stand von Bünd­nis 90/Die Grü­nen Saar­pfalz

2011–2014: Poli­ti­scher Geschäfts­füh­rer der Grü­nen Jugend Saar

2012–2014: Bei­sit­zer im Lan­des­vor­stand von Bünd­nis 90/Die Grü­nen Saar

Seit 2014: Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der von Bünd­nis 90 / Die Grü­nen im Stadt­rat von Blies­kas­tel

Hob­bys & Inter­es­sen:

Rei­sen, Poli­tik, Kochen und gutes Essen, Fuß­ball, P-Werk (Juz), Fei­ern, Musik­fes­ti­vals, das Leben genie­ßen und mit Freun­den Chil­len

Vereine/Engagement:

seit 2004: Mit­glied bei Juz-United Saar­land
seit 2009: Mit­glied im Auf­sichts­rat der Frei­zeit Zen­trum GmbH
seit 2014: För­der­mit­glied Feu­er­wehr Blies­kas­tel
seit 2015: För­der­mit­glied im Deut­schen Hanf­ver­band

 

Foto by Lena Reichert