Datenschutzerklärung

Ver­ant­wort­liche Stelle im Sinne der Daten­schutz­ge­setze, ins­be­son­dere der EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO), ist:
Bündnis 90/​Die Grünen Blies­kastel, ver­treten durch Lukas Paltz

Persönliche Daten

Per­sön­liche Daten, die Du bei BÜNDNIS 90/​DIE GRÜNEN elek­tro­nisch über­mit­telst, z.B. Deinen Namen, Post­an­schrift, E‑Mail-Adresse oder andere per­sön­li­chen Angaben, werden von uns nur zum jeweils ange­ge­benen Zweck ver­wendet, sicher ver­wahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Kontakt mit uns

Wenn Du per For­mular auf der Web­site oder per E‑Mail Kon­takt mit uns auf­nimmst, werden Deine ange­ge­benen Daten zwecks Bear­bei­tung der Anfrage und für den Fall von Anschluss­fragen sechs Monate bei uns gespeichert.

Datenlöschung und Speicherung

Deine per­so­nen­be­zo­genen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Spei­che­rung ent­fällt. Eine län­gere Spei­che­rung kann dann erfolgen, wenn der Löschung eine gesetz­liche Auf­be­wah­rungs­frist z.B. ent­spre­chend des Par­tei­en­rechts ent­ge­gen­steht. Eine Wei­ter­gabe an Dritte erfolgt nicht.

Hosting

Für das Hos­ting der Web­seite haben wir Domain­fac­tory beauf­tragt. Diese ist für uns als Auf­trags­ver­ar­beiter tätig. Das bedeutet, dass Domain­fac­tory deine per­so­nen­be­zo­genen Daten aus­schließ­lich in unserem Auf­trag und auf unsere Wei­sung ver­ar­beitet. Eine ent­spre­chende Ver­ein­ba­rung haben wir gem. Art. 28 DSGVO geschlossen.

Kontaktaufnahme

Wir geben auf unserer Web­seite unsere Kon­takt­mög­lich­keiten an. Du kannst dich jeder­zeit mit uns in Ver­bin­dung setzen, wenn du z.B. Fragen zu ein­zelnen Themen hast. Bei der Kon­takt­auf­nahme erhalten wir deine Daten, die du uns über­mit­telst – das könnte z.B. deine E‑Mail-Adresse, dein Name oder deine Anschrift sein; viel­leicht schreibst du uns auch einen Brief. Damit wir dir ent­spre­chend ant­worten können, ver­ar­beiten wir natür­lich diese Daten und stellen sicher, dass die Kom­mu­ni­ka­tion rei­bungslos abläuft. Bei dieser Kon­takt­auf­nahme spei­chern wir diese Daten bis der Zweck eben dieser erreicht ist. Dies ist dann der Fall, wenn die Kom­mu­ni­ka­tion beendet ist – also z.B., wenn wir dein Anliegen beant­worten konnten. Rechts­grund­lage ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Es kann sein, dass eine andere Rechts­grund­lage greift, da der Kon­takt­auf­nahme andere Sach­ver­halte zugrunde liegen:

  • Als Mit­glied in Bezug auf deine Mit­glied­schaft: Art. 9 Abs. 2 lit. d) DSGVO

Verwendung von Cookies

Unsere Web­site ver­wendet so genannte Coo­kies. Dabei han­delt es sich um kleine Text­da­teien, die mit Hilfe des Brow­sers auf Deinem End­gerät abge­legt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Coo­kies dazu, unser Angebot nut­zer­freund­lich zu gestalten. Einige Coo­kies bleiben auf Deinem End­gerät gespei­chert, bis Du diese löschst. Sie ermög­li­chen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Du dies nicht wünschst, kannst Du Deinen Browser so ein­richten, dass er Dich über das Setzen von Coo­kies infor­miert und Du dies nur im Ein­zel­fall erlauben. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­lität unserer Web­site ein­ge­schränkt sein.

Net­scape, Mozilla, Firefox: ->Bear­beiten ->Ein­stel­lungen ->Erwei­tert ->Coo­kies
Explorer: ->Ansicht ->Inter­net­op­tionen ->Erwei­tert ->Coo­kies

Verwendung von Social Plugins (Facebook, Twitter, Google+)

Unsere Web­seite ver­wendet mit den “Teilen” But­tons am Anfang der Artikel soge­nannte Social Plugins von Face­book, Twitter und Google+. Das Plugin ist mit den ent­spre­chenden Logos gekenn­zeichnet. Wenn Du dieses Plugin durch Ankli­cken des jewei­ligen But­tons auf­rufst, wird eine Ver­bin­dung z.B. zu den Face­book-Ser­vern her­ge­stellt. Damit werden Daten an ein außer­eu­ro­päi­sches Dritt­land über­tragen. Hier­durch wird an den Face­book-Server über­mit­telt, welche unserer Inter­net­seiten Du besucht hast. Bist du dabei als Mit­glied bei Face­book ein­ge­loggt, ordnet Face­book diese Infor­ma­tion Deinem per­sön­li­chen Face­book-Benut­zer­konto zu. Beim Ankli­cken des „Empfehlen“-Buttons werden diese Infor­ma­tionen Deinem Face­book-Konto zuge­ordnet, was Du nur durch Aus­loggen vor Nut­zung des Plugins ver­hin­dern kannst. Nähere Infor­ma­tionen zur Erhe­bung und Nut­zung der Daten durch Face­book, über Deine dies­be­züg­li­chen Rechte und Mög­lich­keiten zum Schutz Deiner Pri­vat­sphäre fin­dest Du in den Daten­schutz­hin­weisen von Facebook.

Ver­wen­dung von Script­bi­blio­theken (Google Webfonts)
Art und Zweck der Verarbeitung:
Um unsere Inhalte brow­ser­über­grei­fend kor­rekt und gra­fisch anspre­chend dar­zu­stellen, ver­wenden wir auf dieser Web­site „Google Web Fonts“ der Google LLC (1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA; nach­fol­gend „Google“) zur Dar­stel­lung von Schriften.
Die Daten­schutz­richt­linie des Biblio­thek­be­trei­bers Google finden Sie hier: https://​www​.google​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​cy/
Rechtsgrundlage:Rechtsgrundlage für die Ein­bin­dung von Google Web­fonts und dem damit ver­bun­denen Daten­transfer zu Google ist Ihre Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Emp­fänger: Der Aufruf von Script­bi­blio­theken oder Schrift­bi­blio­theken löst auto­ma­tisch eine Ver­bin­dung zum Betreiber der Biblio­thek aus. Dabei ist es theo­re­tisch mög­lich – aktuell aller­dings auch unklar ob und ggf. zu wel­chen Zwe­cken – dass der Betreiber in diesem Fall Google Daten erhebt.
Spei­cher­dauer: Wir erheben keine per­so­nen­be­zo­genen Daten, durch die Ein­bin­dung von Google Webfonts.
Wei­tere Infor­ma­tionen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://​deve​lo​pers​.google​.com/​f​o​n​t​s​/​faq und in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google: https://​www​.google​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​cy/.
Drittlandtransfer:
Google ver­ar­beitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_​US Pri­vacy Shield unter­worfen https://​www​.pri​va​cys​hield​.gov/​E​U​-​U​S​-​F​r​a​m​e​w​ork.
Bereit­stel­lung vor­ge­schrieben oder erforderlich:
Die Bereit­stel­lung der per­so­nen­be­zo­genen Daten ist weder gesetz­lich, noch ver­trag­lich vor­ge­schrieben. Aller­dings kann ohne die kor­rekte Dar­stel­lung der Inhalte von Stan­dard­schriften nicht ermög­licht werden.
Widerruf der Einwilligung:
Zur Dar­stel­lung der Inhalte wird regel­mäßig die Pro­gram­mier­sprache Java­Script ver­wendet. Sie können der Daten­ver­ar­bei­tung daher wider­spre­chen, indem Sie die Aus­füh­rung von Java­Script in Ihrem Browser deak­ti­vieren oder einen Ein­bin­dung Java­Script-Blo­cker instal­lieren. Bitte beachten Sie, dass es hier­durch zu Funk­ti­ons­ein­schrän­kungen auf der Web­site kommen kann.

Facebook

Die Web­seite greift für den hier ange­bo­tenen Infor­ma­ti­ons­dienst auf die tech­ni­sche Platt­form und die Dienste der Face­book Ire­land Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Har­bour, Dublin 2, Ire­land zurück.
Wir weisen Dich darauf hin, dass Du die Face­book-Seite “BÜNDNIS 90/​DIE GRÜNEN Blies­kastel” und ihre Funk­tionen in eigener Ver­ant­wor­tung nutzt. Dies gilt ins­be­son­dere für die Nut­zung der inter­ak­tiven Funk­tionen (z.B. Kom­men­tieren, Teilen, Bewerten).
Beim Besuch unserer Face­book-Seite erfasst Face­book u.a. Deine IP-Adresse sowie wei­tere Infor­ma­tionen, die in Form von Coo­kies auf Deinem PC vor­handen sind. Diese Infor­ma­tionen werden ver­wendet, um uns als Betreiber der Face­book-Seiten sta­tis­ti­sche Infor­ma­tionen über die Inan­spruch­nahme der Face­book-Seite zur Ver­fü­gung zu stellen. Nähere Infor­ma­tionen hierzu stellt Face­book unter fol­gendem Link zur Verfügung:
de​-de​.face​book​.com/​h​e​l​p​/​p​a​g​e​s​/​i​n​s​i​g​hts.

Die in diesem Zusam­men­hang über Dich erho­benen Daten werden von der Face­book Ltd. ver­ar­beitet und dabei gege­be­nen­falls in Länder außer­halb der Euro­päi­schen Union über­tragen. Welche Infor­ma­tionen Face­book erhält und wie diese ver­wendet werden, beschreibt Face­book in all­ge­meiner Form in seinen Daten­ver­wen­dungs­richt­li­nien. Dort fin­dest Du auch Infor­ma­tionen über Kon­takt­mög­lich­keiten zu Face­book sowie zu den Ein­stell­mög­lich­keiten für Wer­be­an­zeigen. Die Daten­ver­wen­dungs­richt­li­nien sind unter fol­gendem Link ver­fügbar: de​-de​.face​book​.com/​a​b​o​u​t​/​p​r​i​v​acy Die voll­stän­digen Daten­richt­li­nien von Face­book fin­dest Du hier: de​-de​.face​book​.com/​f​u​l​l​_​d​a​t​a​_​u​s​e​_​p​o​l​icy

In wel­cher Weise Face­book die Daten aus dem Besuch von Face­book-Seiten für eigene Zwecke ver­wendet, in wel­chem Umfang Akti­vi­täten auf der Face­book-Seite ein­zelnen Nut­zern zuge­ordnet werden, wie lange Face­book diese Daten spei­chert und ob Daten aus einem Besuch der Face­book-Seite an Dritte wei­ter­ge­geben werden, wird von Face­book nicht abschlie­ßend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Beim Zugriff auf eine Face­book-Seite wird die Deinem End­gerät zuge­teilte IP-Adresse an Face­book über­mit­telt. Nach Aus­kunft von Face­book wird diese IP-Adresse anony­mi­siert (bei “deut­schen” IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Face­book spei­chert dar­über hinaus Infor­ma­tionen über die End­ge­räte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funk­tion “Anmel­debe­nach­rich­ti­gung“); gege­be­nen­falls ist Face­book damit eine Zuord­nung von IP-Adressen zu ein­zelnen Nut­zern möglich.

Wenn Du als Nut­zerin oder Nutzer aktuell bei Face­book ange­meldet bist, befindet sich auf Deinem End­gerät ein Cookie mit Deiner Face­book-Ken­nung. Dadurch ist Face­book in der Lage nach­zu­voll­ziehen, dass Du diese Seite auf­ge­sucht und wie Du sie genutzt hast. Dies gilt auch für alle anderen Face­book-Seiten. Über in Web­seiten ein­ge­bun­dene Face­book-But­tons ist es Face­book mög­lich, Deine Besuche auf diesen Web­seiten zu erfassen und Deinem Face­book-Profil zuzu­ordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Wer­bung auf Dich zuge­schnitten ange­boten werden.
Wenn Du dies ver­meiden möch­test, soll­test Du Dich bei Face­book abmelden bzw. die Funk­tion “ange­meldet bleiben” deak­ti­vieren, die auf Deinem Gerät vor­han­denen Coo­kies löschen und Deinen Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Face­book-Infor­ma­tionen, über die Du unmit­telbar iden­ti­fi­ziert werden könn­test, gelöscht. Damit kannst Du unsere Face­book-Seite nutzen, ohne dass Deine Face­book-Ken­nung offen­bart wird. Wenn Du auf inter­ak­tive Funk­tionen der Seite zugreifst (Gefällt mir, Kom­men­tieren, Teilen, Nach­richten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske.
Nach einer etwaigen Anmel­dung bist Du für Face­book erneut als bestimmte/​r Nutzer in/​Nutzer erkennbar. Infor­ma­tionen dazu, wie Du über Dich vor­han­dene Infor­ma­tionen ver­walten oder löschen kannst, fin­dest Du auf fol­genden Face­book Sup­port-Seiten: de​-de​.face​book​.com/​a​b​o​u​t​/​p​r​i​v​acy

Unser Angebot ent­hält Links zu externen Web­seiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Ein­fluss haben. Des­halb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr über­nehmen. Für die Inhalte der ver­linkten Seiten ist stets der jewei­lige Anbieter oder Betreiber der Seiten ver­ant­wort­lich. Die ver­linkten Seiten wurden zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung auf mög­liche Rechts­ver­stöße über­prüft. Rechts­wid­rige Inhalte waren zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung nicht erkennbar. Eine per­ma­nente inhalt­liche Kon­trolle der ver­linkten Seiten ist jedoch ohne kon­krete Anhalts­punkte einer Rechts­ver­let­zung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechts­ver­let­zungen werden wir der­ar­tige Links umge­hend entfernen.

Du kannst uns eine Spende zukommen lassen. Hierzu greifen wir auf unsere Web­seite auf den Dienst von „PayPal“ zurück. Bei einer Spende han­delt es sich um beson­dere per­so­nen­be­zo­gene Daten (poli­ti­sche Mei­nung) nach Art. 9 DSGVO.

All­ge­meines zu Spenden:

Bei Spenden, die in der Summe in einem Kalen­der­jahr mind. 10.000 EUR betragen, werden deine per­so­nen­be­zo­genen Daten (Name, ggf. Unter­nehmen, Anschrift und Höhe der Zuwen­dung) gemäß § 25 Abs. 3 Satz 1 Gesetz über poli­ti­sche Par­teien (PartG) in im Rechen­schafts­be­richt ver­öf­fent­licht. Gemäß § 25 Abs. 3 Satz 2 und 3 PartG werden wir Spenden über 50.000 EUR dem Prä­si­denten des Deut­schen Bun­des­tages anzeigen. Dieser ver­öf­fent­licht die Zuwen­dung unter Angabe des Zuwen­ders zeitnah als Bun­des­tags­druck­sache, § 25 Abs. 3 Satz 3 PartG.

PayPal ist ein Dienst der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22–24 Bou­le­vard Royal L‑2449 Luxembourg.
Hierbei erhält PayPal unmit­telbar von dir deine per­so­nen­be­zo­genen Daten, die du im Pro­zess angibst. Diese Daten leitet PayPal dann an uns weiter, bei­spiels­weise deinen Namen, deine Adresse und deine Kon­to­ver­bin­dung. Außerdem erhält unsere Haus­bank deine Bank­ver­bin­dungs­daten, wenn eine elek­tro­ni­sche Zah­lung eingeht.

Deine Rechte

Dir stehen grund­sätz­lich die Rechte auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung, Daten­über­trag­bar­keit, Widerruf und Wider­spruch zu. Wenn Du glaubst, dass die Ver­ar­bei­tung Deiner Daten gegen das Daten­schutz­recht ver­stößt oder Deine daten­schutz­recht­li­chen Ansprüche sonst in einer Weise ver­letzt worden sind, kannst du dich bei der Auf­sichts­be­hörde beschweren.

In Deutsch­land sind dies die jewei­ligen Landes-Datenschutzbeauftragten.
Im Saarland:
Unab­hän­giges Daten­schutz­zen­trum Saarland
Fritz-Dobisch-Str. 12
66111 Saarbrücken
0681 /​ 94781 0
post­stelle (at) daten​schutz​.saar​land​.de

Du erreichst uns unter fol­genden Kontaktdaten:

Bündnis 90/​Die Grünen
Orts­ver­band St. Blieskastel
Lukas Paltz
Schloß­berg­straße 102
66440 Blieskastel
info@gruene-blieskastel.de