Antrag: Reso­lu­ti­on Kom­mu­nal­fi­nan­zen

Herrn Bür­ger­meis­ter
Bernd Hertz­ler

Sit­zung des Stadt­rats am 25.06.2020 — Antrag zur Tages­ord­nung

Sehr geehr­ter Herr Bür­ger­meis­ter,

die Frak­tio­nen der SPD und Bünd­nis 90/Die Grü­nen bean­tra­gen fol­gen­den Tages­ord­nungs­punkt zur Auf­nah­me in die Tages­ord­nung der o.g. Sit­zung:

Reso­lu­ti­on Kom­mu­nal­fi­nan­zen

Beschluss­vor­schlag:

Reso­lu­ti­on: Finanz­kraft stär­ken und Alt­schul­den til­gen – Kom­mu­nen brau­chen Unter­stüt­zung von Bund und Land

Die Stadt Blies­kas­tel hat in den ver­gan­ge­nen Jah­ren enor­me Anstren­gun­gen zur Ver­bes­se­rung ihrer finan­zi­el­len Situa­ti­on unter­nom­men. Mit dem Bei­tritt zum Saar­land-Pakt wird die­ser Weg wei­ter beschrit­ten und die Hälf­te der Kas­sen­kre­dit­schul­den vom Saar­land über­nom­men. Die­sem ers­ten Schritt zur Gesun­dung der Kom­mu­nal­fi­nan­zen müs­sen wei­te­re fol­gen, die ins­be­son­de­re die Finanz­kraft der Kom­mu­nen wei­ter stär­ken und die finan­zi­el­le Aus­stat­tung durch das Land wei­ter ver­bes­sern.
Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz hat bereits vor der Coro­na-Pan­de­mie eine Über­nah­me der Alt­schul­den der Kom­mu­nen vor­ge­schla­gen und im Zuge der Erstel­lung des Kon­junk­tur­pa­kets zur Coro­na-Pan­de­mie erneut bekräf­tigt. Im Ergeb­nis ist die­ser Vor­schlag am Ego­is­mus uni­ons­ge­führ­ter Bun­des­län­der geschei­tert.

Der Stadt­rat der Stadt Blies­kas­tel begrüßt die von Bund und Saar­land beschlos­se­nen Kon­junk­tur­pa­ke­te zur Mil­de­rung der finan­zi­el­len Aus­wir­kun­gen der Coro­na-Pan­de­mie auf die Kom­mu­nen. Der Stadt­rat for­dert Bun­des- und Land­tags­ab­ge­ord­ne­te auf, sich im Inter­es­se der Kom­mu­nen bei Bund und Land dafür ein­zu­set­zen, dass

eine Alt­schul­den­til­gung gemäß dem Vor­schlag des Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ters erfolgt,
die Finanz­kraft der Kom­mu­nen durch eine Neu­ord­nung der kom­mu­na­len Finanz­aus­stat­tung wei­ter gestärkt wird,
die den Kom­mu­nen auf­er­leg­ten Inves­ti­ti­ons­be­schrän­kun­gen deut­lich gelo­ckert wer­den, und
ziel­ge­rich­te­te För­der­pro­gram­me unter Beach­tung von Nach­hal­tig­keit und Kli­ma­schutz zur Sanie­rung kom­mu­na­ler Ein­rich­tun­gen auf­ge­legt wer­den.

Nur ein Bün­del lang­fris­tig wir­ken­der Maß­nah­men ist geeig­net, Kom­mu­nen nach­hal­tig zu stär­ken und dem grund­ge­setz­lich ver­an­ker­ten Ziel der Schaf­fung glei­cher Lebens­ver­hält­nis­se näher­zu­kom­men-

Sach­ver­halt mit Begrün­dung:

Eine wei­te­re Begrün­dung erfolgt münd­lich.

gez.

Achim Jesel
Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der der SPD Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der

Lukas Paltz
Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der Bünd­nis 90/Die Grü­nen

Verwandte Artikel