Wolfersheim

Grüne Konzepte für Wolfersheim

Zukünftiges Miteinander

  • Gesprächskultur:
    Wir möchten einen ehrlichen Austausch auf Augenhöhe, der sich an Sachthemen orientiert – ohne Polemik. Die Zusammenarbeit der politischen Ebenen soll verbessert werden, v.a. Austausch Ortsrat/Stadtrat.
  • Verbesserung der Kommunikation: Die Anreize, die Wolfersheim bietet, sollen besser nach außen getragen werden.
  • Erhaltung der Nahversorgung:
    Wir möchten uns für eine Erhaltung des Dorfladens „Zum Erna“ einsetzen und regen eine Erweiterung zu einem Dorfladen mit einem vielfältigen Angebot an.
  • Konzepte für Jung und Alt:
    Unsere Älteren sollten selbstbestimmt ihren Lebensabend verbringen und nicht vereinsamen. Hilfe annehmen sollte selbstverständlich sein. Wir möchten gemeinsames Wohnen von Jung und Alt anregen. Der Seniorennachmittag sollte öfter stattfinden und könnte ebenso ein Nachmittag für Jung & Alt sein.
  • Nachhaltigkeit:
    Wolfersheim kann sich zu einem zukunftsweisenden Dorf entwickeln, in dem das Thema Nachhaltigkeit in ökologischen, aber ganz besonders auch in sozialen und kulturellen Zusammenhängen angegangen und täglich gelebt wird.
  • Vermeidung von Leerständen: Unser schönes und gepflegtes Ortsbild soll erhalten bleiben. Dafür wollen wir versuchen, Leerstände zu vermeiden und aktiv auf Hauseigentümer zugehen.

Wertschätzung unserer Kulturlandschaft

  • Gegen eine Erweiterung des Steinbruchs
    Wir wollen gemeinsam die Erweiterung des Steinbruchs verhindern! Die Auswirkungen auf uns und unsere Umgebung sind nicht geklärt. Der Raubbau an der Natur geht zugunsten weniger und zulasten der Allgemeinheit. Dieser Zustand inmitten von Naturschutzgebieten ist nicht mit einer nachhaltigen Biosphäre vereinbar.
  • Sanierung der Fußgängerbrücke
    Alleingänge bringen keine Lösung. Wir wollen uns für eine dauerhafte Sanierung der Fußgängerbrücke zwischen Wolfersheim und Breitfurt stark machen.
  • Kennzeichnung von Wanderwegen
    Vorhandene Wanderwege sollten besser gekennzeichnet werden.

Dorfgemeinschaftshaus

Energetisch sinnvolle Renovierung
Für eine schönere und moderne ‚Schuul‘. Nach dem Motto „Man kann auch mit wenigen Mitteln Schönes schaffen!“.

  • Jährlicher Flohmarkt
    Jährlicher Flohmarkt im DGH mit geringer Standgebühr und Kuchenbasar zur Unterstützung der Vereine/der AG.
  • Mehr kulturelle Veranstaltungen für Jung und Alt schaffen
  • Öffentlichkeitsarbeit für Veranstaltungen verbessern

 

Auf Ihre Unterstützung, Anregungen und lebhafte Diskussionen freuen sich die Mitglieder der Ortsgruppe Wolfersheim.

Lisa Becker, Jürgen Weber, Gudrun und Hannes Ballhorn


 

Für Wolfersheim

Für Wolfersheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lisa Becker

Lisa Becker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alter: 24

Wohnort: Blieskastel- Wolfersheim

Ausbildung:

2009: Abitur am Von der Leyen-Gymnasium

Seit 2009: Jurastudium in Saarbrücken

Politische Tätigkeit

2008: Sprecherin der Grünen Jugend Blieskastel (Gründungsmitglied)

2009: Beisitzerin im Landesvorstand der Grünen Jugend Saar

2012- 2014: Sprecherin der Grünen Jugend Saar

Seit 2010 Beisitzerin im Landesvorstand von Bündnis 90 /Grünen

Hobbys/Interessen:

Reiten und meine Tiere generell, Laufen gehen, Politik, fremde Länder erkunden, gutes Essen, mit Freunden quatschen und glücklich sein.

Sonstiges:

Seit 2013: Sprecherin in der Bürgerinitiative gegen den Tagebau im Bliesgau


Hannes Ballhorn

Hannes Ballhorn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Gudrun Ballhorn
Gudrun Ballhorn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Jürgen Weber
Juergen Weber

Print Friendly, PDF & Email