Udo Schmidt

Liebe Blieskastlerinnen, liebe Blieskastler,

Die Energiewende ist mir eine Herzensangelegenheit – weg von Kohle- und Atomstrom.

Hin zur regionalen und dezentralen Wertschöpfung, für eine nachhaltig und unabhängige Energiepolitik. Dazu gehören Energieerzeugung, Speicher, Eigenverbrauch, Energieeffizienz und Energieeinsparung.

Die Einbeziehung und Überzeugung der Bürger in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken ist mir dabei besonders wichtig.

Herzliche Grüße

Udo Schmidt

Schmidt-Udo_qu

Unternehmer, verheiratet, 1 Tochter (13) und 1 Sohn (15)

  • 28.08.1963 in Webenheim geboren
  • 1978-1982 Ausbildung Neunkircher Eisenwerk Energieanlagenelektroniker
  • 1983-1984 Elektroinstallateur im Kernkraftwerk des Grauens Creys-Malville in Frankreich

hier kam ich zur festen Überzeugung dass diese Technik nicht beherrschbar ist.

  • Anschließend Hauselektriker im Staatstheater Saarbrücken bis 1989
  • Gleichzeitig Ausbildung zum Elektrotechniker in Abendform
  • 1993 Ausbildung zum Handwerksmeister Elektrotechnik
  • 1996 Gründung des Elektroinstallationsbetrieb in Webenheim. Von Anfang an haben wir kontinuierlich ausgebildet und die Auszubildende übernommen (Heute nennt man so etwas Nachhaltig). Zurzeit haben wir 30 Mitarbeiter davon sind 8 Auszubildende.
  • 1998 erste Photovoltaikanlage installiert, seitdem über 1000 Anlagen mit insgesamt 12.000 KWp projektiert und installiert.
  • 2013 Sachverständiger Photovoltaik
  • 2013 im Vorstand der Landesinnung Saarland der Elektrohandwerke
  • Mitglied des Prüfungsausschuss der HWK

Privates:

Hobbys: Laufen, Wandern, Bergsteigen, Klettern, Lesen, gutes Essen und mit Freunden Feiern.

Partei/seit 2010 Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen

Vereine/Engament:

Mitglied TV Bierbach, TV Webenheim, TV Kirkel, TV Kirrberg, SV Webenheim,
Fördermitglied SC Blieskastel Lautzkirchen

Vorstand im Stadtmarketing-Verein Blieskastel

Print Friendly, PDF & Email