Gesellschaft und Vereine

Der demo­gra­fi­sche Wan­del trifft die länd­li­chen Regio­nen beson­ders hart und stellt Dör­fer und Klein­städ­te vor gro­ße Her­aus­for­de­run­gen. Auch Blies­kas­tel wird von die­ser Ent­wick­lung nicht ver­schont blei­ben. Gebur­ten­rück­gang und Weg­zü­ge haben hier – wie in der gesam­ten Regi­on – schon in den letz­ten Jah­ren ein­ge­setzt. Der Bevöl­ke­rungs­rück­gang auf den Dör­fern macht sich bereits durch Leer­stän­de, den Rück­gang des bür­ger­li­chen Enga­ge­ments oder dem Man­gel an Nach­wuchs bei den Ver­ei­nen bemerk­bar. Die­sen Ent­wick­lun­gen gilt es ent­ge­gen­zu­wir­ken.

Wir GRÜNE wol­len trotz des zu erwar­ten­den Bevöl­ke­rungs­rück­gangs die Lebens­qua­li­tät in den Orten erhal­ten – unser Ziel sind auch in Zukunft leben­di­ge Dör­fer mit einem akti­ven Ver­eins­le­ben. Blies­kas­tel soll in der Bau­leit­pla­nung auf eine kon­se­quen­te Innen- vor Außen­ent­wick­lung ach­ten. Nur durch moder­ne Wohn­for­men blei­ben die Orts­ker­ne leben­dig.

Wir GRÜNE unter­stüt­zen die Ein­rich­tung inter­kul­tu­rel­ler und sozi­al ver­bin­den­der Treff­punk­te und Begeg­nungs­stät­ten, die den Men­schen vor Ort die Mög­lich­keit bie­ten, mit­ein­an­der in Kon­takt zu tre­ten und für­ein­an­der da zu sein. Gemein­we­sen­ar­beit in Orts­tei­len, Pfle­ge­ein­rich­tun­gen und Mehr­ge­nera­tio­nen­häu­ser haben eine zen­tra­le Bedeu­tung inner­halb eines Dor­fes. Wir GRÜNE sehen dar­in eine gro­ße Chan­ce, das Leben auf dem Land auch in Zukunft attrak­tiv zu gestal­ten.

Ehrenamt

Die her­aus­ra­gen­de Arbeit der Ver­ei­ne – dar­un­ter zählt auch das ehren­amt­li­che Enga­ge­ment in der Feu­er­wehr oder ande­rer Hilfs­ein­rich­tun­gen – gilt es so weit wie mög­lich zu för­dern und zu unter­stüt­zen.

Sämt­li­che Ver­ei­ne sehen sich auf­grund des demo­gra­phi­schen Wan­dels eines gro­ßen Mit­glie­der­schwunds gegen­über. Die Feu­er­wehr hat zusätz­lich bedingt durch den Kli­ma­wan­del mit stei­gen­den Ein­satz­zah­len zu kämp­fen. Hier wol­len wir zu Koope­ra­tio­nen ermu­ti­gen. Nur so kann den Her­aus­for­de­run­gen der Zukunft begeg­net wer­den. Die Feu­er­wehr muss bei der inten­si­ven Wer­bung für mehr Enga­ge­ment von Mäd­chen und Frau­en in der Wehr unter­stützt wer­den.

Unser Blies­kas­te­ler Schwimm­bad wol­len wir GRÜNE erhal­ten. Um die Finan­zie­rung aber dau­er­haft zu sichern, sind wir auf Hil­fen des Krei­ses und des Lan­des ange­wie­sen. Es braucht ein Bäder­kon­zept für das gan­ze Saar­land, bezie­hungs­wei­se für den Kreis, denn nicht nur Blies­kas­tel kann sich ein Schwimm­bad finan­zi­ell eigent­lich nicht mehr leis­ten.