Demographie

Lust auf mehr Miteinander

Leben auf dem Land muss attraktiv bleiben
Weichen für den zu erwartenden Bevölkerungsrückgang stellen

Der demografische Wandel trifft die ländlichen Regionen besonders hart und stellt Dörfer und Kleinstädte vor große Herausforderungen. Auch Blieskastel wird von dieser Entwicklung nicht verschont bleiben. Geburtenrückgang und Wegzüge haben hier – wie in der gesamten Region – schon in den letzten Jahren eingesetzt.

Wir GRÜNE wollen trotz des zu erwartenden Bevölkerungs-Rückgangs die Lebensqualität in den Orten erhalten – unser Ziel sind auch in Zukunft lebendige Dörfer. Blieskastel soll in der Bauleitplanung auf eine konsequente Innen- vor Außenentwicklung achten. Nur durch moderne Wohnformen bleiben die Ortskerne lebendig. Wir GRÜNE unterstützen die Einrichtung interkultureller und sozial verbindender Treffpunkte und Begegnungsstätten, die den Menschen vor Ort die Möglichkeit bieten, miteinander in Kontakt zu treten und füreinander da zu sein. Gemeinwesenarbeit in Ortsteilen, Pflegeeinrichtungen und Mehrgenerationenhäuser haben eine zentrale Bedeutung innerhalb eines Dorfes. Wir GRÜNE sehen darin eine große Chance, das Leben auf dem Land auch in Zukunft attraktiv zu gestalten.

Vor allem die herausragende Arbeit der Vereine – darunter zählt auch das ehrenamtliche Engagement in der Feuerwehr oder anderen Hilfseinrichtungen – muss noch stärker gefördert werden.
Deshalb werden wir dafür Sorge tragen, dass Versorgungseinrichtungen wie Einkaufsmöglichkeiten, kulturelle Angebote und Dienstleistungen vorhanden bleiben. Wir wollen versuchen, mit Gewerbe und Einzelhandel gemeinsam ein Bewusstsein in der Bevölkerung zu schaffen, die Angebote der heimischen Einzelhändler zu nutzen, um die Grundversorgung in Blieskastel und den Ortsteilen zu erhalten. Falls dies in einigen kleineren Dörfern nicht erreicht werden kann, müssen Alternativen geprüft werden. Unter anderem bieten die neuen Medien eine große Chance: Ein virtueller Laden und Online-Dienstleistungen können einen Beitrag leisten, um die fehlende Infrastruktur unserer Dörfer auszugleichen.

Fazit: Der Ländliche Raum ist lebenswert. Lebendige Dorfkerne, ein aktives Vereinsleben, Wohnen und Leben nah an der Natur sind Standortfaktoren, die Blieskastel so lebenswert macht. Dafür wollen wir GRÜNE uns verstärkt einsetzen.

>> ENERGIE

Print Friendly, PDF & Email